Kiefergelenkbehandlung

Die Kiefergelenksdysfunktion ist eine Erkrankung, die mittlerweile als Zivilisationsproblem angesehen werden kann. Bis zu 10 % der Bevölkerung sind betroffen.

Es gibt viele verschiedene Ursachen und Erscheinungsformen.
Das Erkrankungsbild der Kiefergelenkdysfunktion ist in seiner Komplexität nur dann zu erfassen, wenn eine ganzheitliche Betrachtung des Patienten erfolgt.

Das heißt eine Behandlung kann in den meisten Fällen nur dann erfolgreich sein, wenn Zahnärzte, Physiotherapeuten und Osteopathen zusammen arbeiten!